Impressum

Kardiologische Gemeinschaftspraxis Viersen
Dr. med. Caspar Burkhard-Meier
Dr. med. Philipp Schley
Dr. med. Christian Vatter

Dülkener Str. 56
41747 Viersen

Telefon: 0 21 62 / 26 59 7 - 0
Telefax: 0 21 62 / 26 59 7 - 12

Internet: http://www.kardiopraxis-viersen.de
Email:    info@kardiopraxis-viersen.de

Zuständige Aufsichtsbehörde:

Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein
Tersteegenstraße 9
40474 Düsseldorf

Tel.: (02 11) 59 70-0
Fax: (02 11) 59 70-82 87

Bezirksstelle Linker Niederrhein

Petersstr. 17-19
47798 Krefeld

Postfach 13 03 54
47755 Krefeld
Tel.: (0 21 51) 37 10-0
Fax: (0 21 51) 39 28 10

Zuständige Kammer:

Ärztekammer Nordrhein, Körperschaft des öffentlichen Rechts
Tersteegenstr. 9
40474 Düsseldorf

Tel.: 0211/43 02-0
Fax: 0211/43 02-1200

Berufsbezeichnung:

Arzt für innere Medizin und Kardiologie (verliehen in der Bundesrepublik Deutschland)

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV:
Dr. med. Philipp Schley

Haftungsausschluss

Die Kardiologische Gemeinschaftspraxis Dr. med. Caspar Burkhard-Meier, Dr. med. Philipp Schley, Dr. med. Christian Vatter übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Kardiologische Gemeinschaftspraxis Dr.med. Caspar Burkhard-Meier, Dr. med. Philipp Schley, Dr. med. Christian Vatter die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, welche durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Kardiologische Gemeinschaftspraxis Dr. med. Caspar Burkhard-Meier, Dr. med. Philipp Schley, Dr. med. Christian Vatter kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.